© 2014 - 2019 by Herbert Rappel
WILD HONEY
natürlich - ursprünglich - wild
DE-ÖKO-037 EU-Landwirtschaft

Produktbeschreibung

Wachse

Bei den hier aufgeführten Produkten gilt stets: Schadstoffkontrolliert.

Entstehung

Das Ausschwitzen des Wachses und der Wabenbau sind elementare Lebensäußerungen des Biens. Diese lassen wir in der Imkerei so weit wie möglich zu. Der Wabenbau ist eine sehr individuelle Angelegenheit eines Bienenvolkes. So hat jedes Volk sein eigenes Duftmuster, das stark mit dem Wachs zusammenhängt. Und die Biografie des Volkes schreibt sich individuell in den Wabenbau hinein. Außerdem tragen die Bienen immerzu Stoffe aus der Umwelt ins Volk ein. Hier hat der Wabenbau eine Funktion vergleichbar einer Leber. Er entgiftet ständig. Damit die Gifte sich nicht addieren, scheiden wir das Wachs ständig aus und recyceln dieses in der Regel nicht. Wachs der Klasse I kommt aus dem Naturwabenbau des Brutraums bzw. ist Deckelwachs. Wachs der Klasse II ist Wachs der Klasse I, welches einmal zu einer Mittelwand für den Honigraumbereich umgearbeitet wurde.